Welpen



Meine Welpen werden in der Wurfkiste im Wohnzimmer geboren. Der Auslauf wird dann natürlich altersentsprechend erweitert. Sobald die Mutterhündin Kontakt zum Familienrudel zulässt, wird dieser den Welpen auch ermöglicht.

Im Alter von ca. 4 Wochen erfolgt der Umzug in den großen Auslauf im Wintergarten, der über einen eigenen Zugang zur Terrasse verfügt. Die Welpen haben so einen sehr abwechslungsreichen Innen- & Außen Auslauf. Dazu kommt ein sep. 3. großer Gartenauslauf.

Sie erlernen so eine abwechslungsreiche Prägung in akustischen Reizen in Form von Alltagsgeräusche (Staubsauger, Küchenmaschinen, Fernseher, Radio, Rasenmäher etc.) sowie in div in opt. Reizen (versch. altersgerechtes Spielzeug, verschiedene Untergründe, Tunnel, Wippen, Wackelbrücke, Wasserpool etc.)

H
inzu kommt natürlich die jagdl. Prägung auf Wild (Ente, Kanin, Krähe, Taube, Fuchs, Waschbär, Nutria)
Verschieden Ausflüge ins Revier verbunden mit fast täglichen Autofahrten ergänzen dies.
Durch vielfältige und zahlreiche Besuche lernen die Welpen auch Erwachsene & Kinder div Alters/Größe kennen.

Eine umfangreiche, liebevolle und sorgfältige Prägung ist mir sehr wichtig, um die Welpen optimal für ihr späteres Leben vorzubereiten.    
Die Welpen werden vor der Abgabe geimpft, gechipt und 3-fach entwurmt und bekommen DRC (VDH/FCI) Papiere.


   jeder lernt hier "in Ruhe" zu fressen
   Wurfkiste im Wohnzimmer

 
          Wintergarten                                                          angrenzende Terrasse


der große Gartenauslauf, der altersmäßig umgestaltet wird