Djuma




Crosswind´s Did it again Djuma  "Djuma"   
  

Djuma – arab. das Mittagsgebet - *Freitag, 20.06.14 (nachmittags)

Am 17.08.14 war es soweit. Ein Wirbelwind zog in unser Rudel ein. Sehr schnell hatte die kleine Chessie Dame den Labbi um den Finger gewickelt und nach 3 Wochen auch endlich den Terrier (Rudelchefin).

Sehr auf mich, als IHREN Menschen fokussiert, begleitete sie mich seit dem durchs Leben.

Von Beginn an war sie sehr lernbegierig und es bedurfte nie vieler Wiederholungen um eine Sache zu verstehen und auszuführen. Im Gegenteil, ICH musste lernen den jungen, überaus motivierten Hund nicht zu überfordern.

Den Grundsatz „Gehorsam sein, um Arbeiten zu dürfen“, den mir meine Züchterin Ulrike Schlögell (Crosswind´s) damals mit auf den Weg gab, hab ich immer (auch heute noch) beherzigt.

 

So hatten wir z.B. 2 Welpen Gruppen. Im Hundesportverein Niederzier unsere "Arbeitsgruppe",  in der viele klein bleibende Hunde- und nicht Jagdhundewelpen waren.

Unsere 2. Gruppe beim JGHV Jagdhundfreunde im Erfttal. Sehr DD lastig, aber um Ruhe & Steadyness zu üben perfekt. So standen wir 2 oft stundenlang an der Seite und Beobachten, übten Leise sein oder Platzablage während die Vorsteher trainierten.

Ich muss sagen, es hat MICH anfänglich sehr viel Geduld & Ausdauer gekostet, den überaus arbeitseifrigen Chessie nicht mehr zu fördern. Aber ich hielt mich an die Vorgaben von Ulrike.

DAS zahlt sich heute 3x aus. Djuma ist fokussiert, leise, springt null ein und ist auf der Jagd mit mir im Team unterwegs, ohne ihre Selbstständigkeit aufzugeben.

So konnten wir bereits im Alter von 9 Monaten und 1 Woche die JP/R als echte Anlagenprüfung bestehen.
 

Djuma ist im Haus entspannt und ruhig, draußen voll Power & sehr zuverlässig abrufbar.
Durch eine sorgfältige Sozialisierung von Welpenalter an mit div. Hunderassen, werden fremde Hunde/Menschen zwar erst durch Bellen (Chessie like) angekündigt aber dann, nach Freigabe, freudig wild begrüßt. Nach dem Motto: für ein Spiel ist immer Zeit
Djuma ist ein sehr aktiver Hund, der Bewegung fordert. Sei es durch Reviergänge, Schwimmen oder Fahrrad fahren. Zudem will & muss diese Rasse geistig gefördert werden.

Dummy Arbeit ist unsere beider Leidenschaft, der wir mit großem Spaß nachgehen.

Djuma liebt das Wasser. Schwimmen geht, ihrer Meinung nach, immer!  
Oft sind wir in NL an der Nordsee und diese Zeit liebt Djuma sehr. Bereits im Auto wird ein freudiger Gesang angestimmt, wenn wir unser Haus erreichen und der Salzgeruch des Meeres in die Nase steigt. 
Draußen ein Energiebündel in voller Action, im Haus eine ruhige, gechillte und sehr verschmuste Hündin. Kuschelt gern mit Benita oder mir auf der Couch und klettert auch gern mal heimlich nachts ins Bett.  

Im Jagdbetrieb hat sie sich zu einem zuverlässigen, mitdenkendem Teamplayer entwickelt. 
Sie bietet mir die breite Facette ihrer hervorragenden jagdl. Anlagen mit der dazu gehörigen Passion. Dieses vermag ich bei uns im Revier vortrefflich einzusetzen. Ob beim Stöbern, bei Nachsuchen von Enten, Hase oder Fuchs, Anzeigen von Kaninchen im Heckenstreifen oder beim Frettieren (Hier hat sie sich die Eigenschaft des Labbis abgeguckt und zeigt belaufene Bauten durch einen leisen Laut an).
Aber auch bei den ruhigen Jagdarten wie Taubenjagd, Entenstrich oder Abstellung am Feldrand/ Waldrand sitzt sie leise und steady und wartet auf die Dinge, die da kommen.
Rund herum ein Jagdpartner, wie man es sich wünscht!   

Die Dummy Leidenschaft verbindet mich mit Djuma sehr. Durch das regelmäßige Training bei meiner guten Freundin und Trainerin I.Holstein (LR von der Kaninhütte) konnten wir uns eine solide Basis schaffen. Die ersten Working Test stehen an und wir sind gespannt was für Aufgaben uns erwarten.

Die typ. Chessie Eigenschaften wie One-Man Dog und auch der Wach- & Schutztrieb sind bei Djuma ebenfalls vorhanden, aber sehr gut zu händeln.

Djuma hat sich in ihrem 2. Lebensjahr zu einer souveränen und zuverlässig arbeitenden Hündin entwickelt. Das spiegelt sich in den zahlreichen Prüfungen 2016 mit durchweg sehr guten und vor allem konstanten Leistungen wieder. Bei der Jagd ist sie ein zuverlässiger, führiger Teamplayer.

In ihrem 3. Lebensjahr könnten wir noch eine Schippe drauf legen. 
16 Jagdprüfungen unter den Kritiren von 3 versch Ländern und insg. 4 Champion Titel + das Reserve CACIB auf der World Dog Show in Leipzig.    
Beauty & Brain

Djuma ist mein Chessie. Eine Hündin wie ich sie mir nur erträumen konnte oder anders gesagt, sie hat meine Erwartungen mehr als übertroffen. Sie ist mein Herzenshund <3

Kurz nach ihrem 4. Geburtstag erfüllt sie mir meinen lang ersehnten Traum.
6 kleine Djuma Kind wuselten im Sommer 2018 durch mein Leben und eine ist geblieben.
DuckTracker´s Alaska GooseHunter, kurz "Goose".