Goose

DuckTracker´s Alaska GooseHunter  "Goose"

geb 11.07.2018
 





Unverhofft kommt oft.....
Goose ist (m)eine Djuma Tochter aus meinem A Wurf. Eigentlich war nicht geplant, das eine Hündin bleibt, aber so freu ich mich nun um so mehr, die Tochter meiner Djuma nun bei mir haben zu dürfen. Sie aufwachsen zu sehen und sie ausbilden zu können.

Schon heute sind Mutter und Tochter ein tolles Team. Djuma tobt mit keinem anderen Puppy so extrem wie mit Goose.
Die Ähnlichkeit zwischen den beiden ist heute schon unverkennbar. Sowohl im Verhalten als auch im Gesicht. Da schauen mich Oma Candi und Mama Djuma an. Ich freu mich so sehr auf die kommende Zeit ......

Lange habe ich auf diesen Wurf hingearbeitet, so manche schlaflose Nacht gehabt und kurz vor dem Ultraschall Angst gehab, ob MEIN Traum diesmal, beim immerhin schon 2. Versuch, endlich war werden durfte.... und das wurde er. ...am 11.07.18.

Goose, in meine Hand geboren, war sie bereits in der Wurfkiste ein Welpe, der mich faszinierte. Ihre hellere Farbe und später ihr ausgeglichener Charakter fielen mir immer angenehm auf. Trotzdem kann sie auch richtig "zünden", wenn Djuma sie mal wieder ärgerte oder ihren Geschwistern auch die Meinung sagen, wenn die mal nerven.

ich freu mich auf eine tolle Zukunft mit Goose in unserer Gang ....  wir werden weiter berichten.....

Goose hat sich in unserem Rudel gut eingelebt, hat deren Regel sowie unsere Hausregeln gelernt. Die Ausbildung hat begonnen und sie erfreut mich mit immer neuen Ähnlichkeiten zu ihrer Mutter. Sie ist in vielen Dingen eine regelrechte Kopie.

Mittlerweile ist die kleine Maus ein 7,5 Monate alter Junghund. Alterstypisch frech, verspielt, ein Gernegross und dennoch noch mein Baby. In der Ausbildung macht sie sich sehr gut, lernt fix und setzt gelerntes schnell um. Dummy ist Ihr Ding, genauso wie schwimmen. Mal sehen was das Jahr uns Prüfungs- und Showtechnisch so bringt....

Goose, mittlerweile 14 Monate alt. She rocks.... Showring & Tests 
2x BOB in Dortmund aus der Jugendklasse heraus!! 
JP/R , C -Diplom, LuxJCh,  
Sie macht einfach nur tierisch Spaß, versucht es mir immer recht zu machen, hört wie ne 1 und ist ein pfiffiges Mädel geworden.
 
Goose ist mit 21 Monaten, hinter ihrer Mutter,  eine feste Institution im Rudel. Ihr Wach & Schutztrieb ist wesentlich ausgeprägter als bei Djuma, lässt sich aber sehr gut Händeln. Sie liebt die Arbeit mit mir egal was, Hauptsache sie darf mit!
Ich habe sie im letzten Winter leicht angefangen zu bejagen und das was ich zu sehen bekam ist mehr als vielversprechend.
Momentan ist sie in der Vorbereitung auf weitere jagdliche Prüfungen, ich hoffe Corona beschneidet uns nicht noch mehr...

Ende 2020, Goose ist 2,5 Jahre... das Coronajahr war nicht einfach. BLP mit leb Ente sowie die Jagdl. Brauchbarkeit können wir verbuchen.
Danach konnten wir viel in kleinen Pippelsjagden arbeiten und Goose durfte ihrem Namen GooseHunter alle Ehre machen. Canada & Nilgänse, Enten, Krähen, Tauben und Karnickel haben wir umfangreich bejagt schon diese Saison. Jetzt schauen wir auf 2021, hoffentlich sind nochmal Show und Prüfungen iwann möglich.